What A Time To Be Alive

Download

Episode zwei. Das Konzept wird klarer: Wir laufen herum, reden über die Welt, Zeit und Gesellschaft, in der wir leben und wundern uns. Das Hashtag “WhitePeopleProblems” ist sicherlich angebracht, stört uns aber nicht. Diesmal geht’s um ein Konzept namens BlastingScience, Arbeit im kleinen und großen und der Versuch, das Leben anhand einer Zugreise zu illustrieren. Hunger haben wir auch wieder. Same same but different.

Musik (in auftretender Reihenfolge)

  • Upset liliputians von Dance Of The Wind aus dem Album Little Planet
  • Xxx von Dusthoney aus dem Album shit and flowers
  • A Summer’s Tales von Delenda
  • eating a burrito at the airport while realizing that you will never look at me like that again
    von Dusthoney aus dem Album shit and flowers
Read More

Download

Die Premiere, Genesis, der Anfang vom Ende. Das erste Mal ist doch am Schönsten. Nicht weil es das beste Mal sein wird, sondern weil es nie wieder so unschuldig und spontan sein wird. Aber das liegt noch vor uns, hier erstmal ein Gespräch über Tagesthemen, Eco-Shaming, Raumfahrt, Neuschwanstein, Robin Williams und die Tragweite des Internets.

Musik (in auftretender Reihenfolge)

Read More

Was für eine Zeit am Leben zu sein. Irgendwo zwischen Klimawandel und Raumstationen, Finanzkrisen und Internet, Youtube Kommentaren und Crowdfunding. Dass wir die Mars Landung miterleben ist sehr wahrscheinlich, vielleicht sogar erster Kontakt mit  außerirdischen Leben (höchstwahrscheinlich mikrobisch). Wie und ob wir die Probleme des 21. Jahrhundert in der Griff bekommen steht im Raum. Die nächsten 85 Jahre werden spannend.

Und wenn dir jemand 1930 gesagt hätte, in welcher Welt du heute leben wirst, dann hätte man diese Person für verrückt erklärt. Niemand hatte die nächsten 15 Jahre vorraussagen können, naja sonst wären die sicherlich anders verlaufen. Genauso wie heute vor 15 Jahren hätte niemand Facebook vorrausgesagen hätte können. So oder so, hätten wir das mal früher gewusst und eine Katastrophe verhindert. Aber die Zeit zeigt uns, dass jede Prognose unmöglich ist. Niemand kann sagen, wie die Zukunft aussehen wird. Was sicher ist: es wird eine komplett andere Welt sein. Hoffentlich voll mit Lasern und genetisch veränderten Weltraumaffen!

Read More